In NRW ist im Zuge des Bauantrages ein Barrierefrei-Konzept gemäß § 9a BauPrüVO NRW vorzulegen.

Hier heißt es:

„Den Bauvorlagen für neu zu errichtende öffentlich-zugängliche Gebäude gemäß § 49 Absatz 2 BauO NRW 2018, die große Sonderbauten gemäß § 50 Absatz 2 BauO NRW 2018 sind, ist ein Barrierefrei-Konzept beizufügen.“

Das Barrierefrei-Konzept ist eine schutzzielorientierte objektkonkrete Bewertung der baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen der Barrierefreiheit, die für die Prüfung im Genehmigungsverfahren relevant sind. Von August bis November wurde für die Grundschule Pfingsterfeld in Monheim am Rhein ein Konzept erarbeitet und eingereicht.

Barrierefrei-Konzept nach § 9a BauPrüVO NRW

Standort:Grundschule Pfingsterfeld
Monheim am Rhein
Bauherr:GOLDBECK West GmbH
Projektstand:abgeschlossen 11-2021
Bearbeitung:Markus Donhauser

An folgenden Standorten in Baden-Württemberg haben wir Gutachten nach LHeimBauVO erstellt:

1. Freiburg
2. Ulm-Böffingen
3. Esslingen
4. Waldkirch

Bearbeitung:Magnus Postweiler,
Markus Donhauser,
Bernhard Büttner

An folgenden Standorten in Bayern haben wir Gutachten nach AVPfleWoqG erstellt:

1. Beratzhausen
2. Burgweinting-Regensburg
3. Cham
4. Elsenfeld
5. Fürth
6. Gebelkofen
7. Geretsried
8. Hemhofen
9. Illertissen
10. Kallmünz
11. Kissing
12. Kösching
13. Landau an der Isar
14. Lappersdorf
15. Manching
16. Neumarkt
17. Niedertraubling
18. Nittenau
19. Oberasbach
20. Pentling
21. Pfaffenhofen an der Roth
22. Postbauer-Heng
23. Reichertshausen
24. Senden
25. Sinzing
26. Tegernheim
27. Wenzenbach
28. Wiggensbach
29. Wolnzach
30. Wörth a.d. Donau
31. Zorneding
32. Wolnzach
33. Straubing
34. Unterwössen
35. Lechbruck
36. Kirchheim bei München
37. Samerberg

Bearbeitung:Markus Donhauser

Theme: Overlay by Kaira