Die evangelische Erlöserkirche in Beratzhausen stand vor einer ungewissen Zukunft. Durch den Kauf der Kirche durch die Lebenshilfe Regensburg könnte eine inklusive Lösung gefunden werden:

Auf dem Grundstück entstehen 24 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung in 2 8er-Wohngruppen und 2 4-er Wohngruppen.

Die Erlöserkirche (es sollen ca. 2x im Monat weiterhin Gottesdienste im Raum zur besonderen Verwendung stattfinden) wird in das Konzept integriert, auch das „Kindernest Knierutscher“ im UG der Kirche soll erhalten bleiben.

Neubau einer stationären Wohnstätte für 24 BewohnerInnen mit Behinderung nach BTHG unter Einbeziehung der Erlöserkirche

Standort:Beratzhausen
Lph:1-9
Bauherr:Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Regensburg
Projektstand:LPH 3 | 09-2022
Bearbeitung:Markus Donhauser
Mitarbeit:Hubert Wrba

Theme: Overlay by Kaira